top of page

BIOGRAPHIE

Mit einem Abschlußgrad in Schlagzeug von der Hochschüle für Musik in Mexico-Stadt, gleichzeitig studiert Klaver mit Yulia Vishnevetskaia, Geige mit Guela Dubrova und Dirigieren mit Kurt Redel und Hector Quintanar.

Seit 1997 fängt seine Karriere als Dirigent mit verschiedenen Broadway´s Musicals beim Theater Telmex an, sowie auch Opern in Mexico-Stadt. Er war Associate Conductor in The Phantom of the Opera von Lloyd Weber(2000) und Les Miserables von Cameron Mackintosh (2006). GMD in "The Man of la Mancha" (2006) mit den Blechbläsern vom Philharmonischen Orchester von Mexico-Stadt.

Er hat als Pianist Repertoire von Barock-  bis post-romantisch Perioden vorgespielt.

Als Komponist, sein Op. 1 "À Laura" wurde 2019 von dem Athen Philharmonia gespielt and die Musik wurde schon weltweit von Parma Recordings LLC von den USA veröffentlicht  und kürzlich wird sein Suite für Orchester "Vercingetorix" mit dem RSNO (Real Scottish National Orchestra) vorgespielt und auch weltweit veröffentlicht werden.

Seit 2019 studiert er ein graduiertes Diplom als Filmkomponist  an der Film Scoring Academy of Europe in Sofia, Bulgarien

 

Immer focusiert auf die Servant-Leadership (Bedienungsleitung), ein neues Konzept, um die Lesitung der Musiker und ihre Probenarbeit auszubauen. Für mich, der Mensch hinter dem Instrument ist am wichtigsten, wenn man Musik macht, in dem noch mehr Verantwortung  für Entscheidungsfähigkeit und Kompromisse mit der Musik  hervorruft wird. Ich bin davon überzeugt, dass verlangende Musik erfordert stärkeres Engagement und der Dirigent, ist hier ein Leiter, eine Erleichterung, damit die Musiker selbst ihren eigenen Weg  finden können.

bottom of page